57. Kleiner-Heuberg-Wanderpokal

Bereits von 12. – 15.7.18 kämpfte unser Team beim Kleinen-Heubergpokal-Turnier in Isingen wieder um den Titel. Nach einer durchwachsenen Vorrunde konnte man den Gastgeber im Elfmeterschießen bezwingen. Im Finale traf man auf den Titelfavoriten aus Erlaheim. In einer starken Anfangsphase konnte man zwar durch Neuzugang und Spielertrainer Christian Schieber mit 1:0 in Führung gehen, doch Erlaheim zeigte im zweiten Abschnitt eine klare Leistungssteigerung und gewann am Ende mit 1:3.

Großes Dankeschön geht an die Spfr. Isingen für die hervorragende Organisation.

Aber auch herzlichen Glückwunsch an unserer Mannschaft und den zweiten Platz beim Heubergpokal. Trotz der Niederlage im Finale war das Turnier ein gelungener Einstand für unseren neuen Trainer Christian Schieber. So kann es weitergehen!

 

Fotoshooting GESAMTER Verein

Am Samstag, 30.06.2018 findet wieder unser Fotoshooting des GESAMTEN Vereins statt. Wir bitten ALLE Abteilungen, sowie die aktiven und passiven Mitglieder, sich die Zeit zu nehmen um ein schönes Gruppenfoto machen zu können. Beginn ist um 10:00 Uhr auf dem Sportgelände. Es wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Also bitte bringt etwas Zeit mit.

SpVgg Binsdorf : SV Dotternhausen II 3:0

Am vergangenen Samstag trat unsere Elf, im letzten Spiel der Saison, auf den SV Dotternhausen 2. Unsere Mannschaft machte von Beginn an Druck und hätte in den ersten 5 Minuten mit 2:0 führen müssen. Kevin Bassard vergab freistehend vor dem Torwart und Julian Pauli fand mit seinem Kopfball nur das gegnerische Gebälk. Als es dann anfing zu gewittern und wie aus Kübeln zu schütten, unterbrach der Schiedsrichter die Partie und schickte beide Mannschaften in die Kabinen.

Nach etwa 45 Minuten konnte wieder Fußball gespielt werden und der Schiedsrichter pfiff zum zweiten Mal die Partei an.

Im Laufe der 1. Halbzeit konnten sich die Binsdorfer immer wieder gefährlich in Position bringen, vergaßen aber das Toreschießen. Letztlich war es dann Michael Hauff, welcher kurz vor der Halbzeit mit einem Freistoß aus knapp 40 Metern, das Netz des Gegners zappeln ließ.

Nach der Halbzeit ging es ähnlich weiter. Die ersatzgeschwächte Binsdorfer Mannschaft ließ kaum Chancen zu und so wurde es ein ruhiger Nachmittag für Torwart Kevin Brückel. Nach über eine Stunde Spielzeit fand dann der Ball erneut den Weg ins gegnerische Gehäuse. Mit einem schönen Spielzug über die rechte Seite wurde die Hintermannschaft der Dotternhausener ausgehebelt und Julian Pauli konnte den Ball, unhaltbar für den Gäste-Keeper, unter die Latte nageln.

Nur knapp 5 Minuten später spielte Daniel Leopold, in seinem letzten Spiel für die SpVgg Binsdorf, einen Traumpass in der gegnerischen Hälfte, welcher Daniel Berger zum 3:0 Endstand verwerten konnte.

Die letzte Saison unter Christoph Schweizer wurde nun trotz Höhen und Tiefen doch noch versöhnlich auf dem 4. Tabellenplatz beendet. Somit können wir uns in die wohl verdiente Sommerpause verabschieden und unsere Kräfte für die Neue Saison bündeln.

Herzlichen Dank nochmals an Trainer Christoph Schweizer und Daniel Leopold, welche uns verlassen werden. Wir wünschen euch alles erdenklich Gute für die Zukunft. Ebenfalls möchten wir uns bei unseren Fans, Sponsoren und Unterstützern bedanken, welche die ganze Saison hinter uns gestanden sind. Wir hoffen, dass ihr uns auch in der kommenden Saison ebenfalls so zahlreich und tatkräftig unterstützen werdet.

Vorschau SpVgg Binsdorf vs. SV Dotternhausen II

Kommenden Samstag, 09.06.2018 trifft unser Team im letzten Spiel der Saison auf den SV Dotternhausen II. Anpfiff ist um 15:30 Uhr auf dem Reutewasen in Binsdorf.

Um die Saison gebührend zu beenden, sind alle Mitglieder, Sponsoren, Fans und Helfer am Samstag recht herzlich zum letzten Heimspiel eingeladen. Als Leckerbissen gibt’s Freibier vom Fass (so lange der Vorrat reicht). Wer sich erkenntlich zeigen möchte, darf dies mit einer kleinen Spende in die Mannschaftskasse gerne tun. Wir würden uns über eine hohe Beteiligung speziell unserer Fans zum letzten Heimspieltag im Sportheim in Binsdorf freuen, um die Saison gebührend beenden und gemeinsam den Abend ausklingen lassen zu können.